TRAININGSKURS SPORTPISTOLE AM 25 METER STAND

Absam, 14./15. April 2017

Kürzlich wurde auf unserem 25 m Pistolenstand Thaur Mure ein zweitägiger Wochenend-Trainingskurs für Anfänger und Fortgeschrittene Bewerb Sportspistole, durch Trainer Hermann Sailer durchgeführt.
Zweck: Grundschulung und Wiederholung anfangs der Feuerpistolensaison; für Anfänger wurde eine Woche vorher ein Vortraining / Vorinformation durchgeführt.
Kursschwerpunkte waren Schießtechnik, besonders Schnellschuß und Einweisung ins Heim-Training. Die Kursteilnehmer kamen von den Vereinen SG-Mieming, SG-Hall, Innsbrucker Hauptschützengesellschaft, Akademische Schützengilde Innsbruck, Bangelore Shooting-Club und HSV-Absam. Ein früheres HSV-Mitglied war aus Indien eigens eine Woche früher zum Kurs angereist, um seine Technikkenntnisse in vier Bewerben zu verbessern.

 

TIROLER MEISTERFEIER 2016

Anlässlich der diesjährigen Tiroler Meisterfeier im Congress Innsbruck wurden drei Landesmeister und die HSV-Mannschaft Luftpistole geehrt.
Hedy Konzett: Sportpistole, Rudolf Sailer: Schnellfeuerpistole, Kevin Kaltenegger: Luftpistole, HSV Absam: Luftpistole-Landesmeister

v.l. Hermann Sailer, Hedy Konzett, Rudolf Sailer u. Kevin Kaltenegger

MEDAILLEN BEI DEN ÖSTERREICHISCHEN STAATSMEISTERSCHAFTEN LUFTPISTOLE 2017

Wolfberg/Kärnten, 29.03. - 02.04.2017

Großartige Erfolge gab es für die 4 PistolenschützInnen des HSV-Absam anlässlich der heurigen Staatsmeisterschaften in Kärnten: 
Die drei Sailer-Brüder konnten nach dem etwas verhalten Start in der Disziplin Luftpistole (Teameinteilungen in Tirol 1 sowie Tirol 2) dann mit der fünfschüssigen Luftpistole LP 5 zuschlagen. Rudolf Sailer holte sich mit 355 Ringen den Österr. Meister-Titel, Willy Sailer (350 R.) eroberte Bronze und ringgleich auf den 4. Platz (nach Stechen) landete Herbert Sailer. Gemeinsam im Team Tirol 1 holten sie schlussendlich den Sieg mit neuen österr. Rekord von 1.055 Ringen in der Klasse Senioren 1.

Auch Hedy Konzett, die 4. HSV-Schützin holte sich eine Medaille ab. Mit 344 Ringen erzielte Hedy den 6. Rang Einzel Luftpistole Seniorinnen 2 und kassierte mit dem Team die Silbermedaille ein.

Ergebnisse ÖSTM Luftdruckwaffen 2017

HSV-ABSAM HOLT BRONZE IM BUNDESLIGA-FINALE LUFTPISTOLE

Scharnstein/OÖ, 19.03.2017

Beim Bundesliga-Finale in Scharnstein erzielen die Pistolenschützen des HSV-Absam mit Rudolf Sailer, Kevin Kaltenegger, Christoph Tiefenthaler und David G. den dritten Rang von 15 vorqualifzierten Österr. Teams!
Finalergebnis von Sa/So 18.u.19.3.2017:
1. PSV- Eisenstadt
2. SG - Eisenkappl
3. HSV Absam 


v.l. Rudolf Sailer, David G., Kevin Kaltenegger, Christoph Tiefenthaler, MF Gilbert Habringer (Spielertrainer)
Ergebnisse und weitere Berichte auf: schützenbund.at

HSV - VEREINSMEISTERSCHAFT LUFTPISTOLE 2017

Innsbruck, 17.03.2017

Austragung: am 17.3. 2017 im Schützenheim Olympisches Dorf; Organisation: SpL Hermann Sailer; Auswertung: IHG
Rekordteilnahme (17 Starter) seit Jahren:
sowohl alle Einsteiger der letzten Saison, Schützen im Mittelfeld, und auch alle Leistungsträger (Alex Wutte, Willy - Rudi - Herbert Sailer, David G. und Hedy Konzett) waren am Start, lobenswert.

Die VM wurde nach dem Modus Handicap-Wertung ( schwächere Schützen leicht bevorzugt) mit Ergebnispunkten über, bzw. unter ihren Wertungsdurchschnitt, und nach ISSF Wertung (Ringzahl) abgewickelt. Die Veranstaltung wurde mit der Siegerehrung und geselligen Beisammensein abgeschlossen.

Sieger Handicapwertung: Gilbert Habringer mit 14 Plus-Punkten
ISSF Wertung: 1. und Tagessieger: Willy Sailer mit 380 Ringen!

Ergebnisliste

ERFOLGREICHE TIROLER LANDESMEISTERSCHAFT LUFTPISTOLE 2017

Innsbruck/Arzl, 04.03.2017

Für die Sportschützen des HSV-Absam war die Landesmeisterschaft Luftpistole vergangenes Wochenende ein erfolgreiches Ereignis:

Wir stellten sowohl für die klassische Luftpistole (LP 1) sowie für die fünfschüssige Luftpistole (LP 5) jeweils 2 Teams in der Mannschaftswertung. LP 1: hier holte Team 1 (Kevin Kaltenegger, Alexander Wutte u. David G.) Rang 2 und Team 2 (Herbert, Rudolf u. Willy Sailer) Rang 3. LP 5: den Sieg holte hier Team 2 (Willy, Rudolf u. Herbert Sailer) vor Team 1 (Kaltenegger, Wutte u. David G.)

Einzelwertung LP 1: Konzett Hedy und Kevin Kaltenegger schafften es jeweils in Finale der besten 8 in der allg. Klasse. Bronze holte sich Herbert Sailer in der stark besetzten Senioren 1 Klasse. Dr. Herbert Zacharias erreichte den ausgezeichneten 4. Rang Senioren 3.
Einzelwertung LP 5: Silber für David G. in der allg. Männerklasse! Gold bei den Senioren 1 holte Willy Sailer vor Bruder Rudolf Sailer; Herbert Sailer und Gerhard Müller-Senn rundeten die HSV-Dominanz mit den Rängen 4 und 5 ab.



Ergebnisliste

2. ÖM-QUALI LUFTPISTOLE 2017

25.02.2017, Innsbruck/Arzl

Beim 2. Qualifikationsschiessen für die Staatsmeisterschaften Luftdruckwaffen konnten die Gebrüder Sailer wiederum gute Ergebnisse erzielen. Alle drei erzielten über 370 Ringe.


v.l. Rudolf, Herbert und Willy Sailer

BUNDESLIGA LUFTPISTOLE: ACHTEL- UND VIERTELFINALE

Scharnstein/OÖ, 12.02.2017, Mannschaftsführer Gilbert Habringer

Beim gestrigen BL-Wettkampf konnte der HSV Absam sowohl im Achtelfinale den HSV St.Pölten als auch im Viertelfinale den SV Freistadt besiegen und steht nun als einziger Tiroler Verein im Halbfinale! Die nächste Begegnung findet am 13.März in Scharnstein statt. Dann wird Halbfinale und Finale geschossen. Entscheidend wird u.U. sein, wer unsere Gegner sind. Die Konkurrenz ist sehr stark in den Ergebnissen – es wird einen harten Kampf um den Sieg geben.

BEZIRKSMEISTERSCHAFT LUFTPISTOLE 2017: HSV ABSAM WIEDER BESTER VEREIN

Innsbruck/Arzl, 11.02.2017

Eine erfolgreiche Medaillen-Ausbeute konnten die Sportschützen des HSV-Absam bei der diesjährigen Meisterschaft des Bezirksschützenbundes Innsbruck feiern.

Gestartet wurde mit den dem Bewerb Luftpistole (LP 1). Hier konnten wir drei Teilnehmerinnen stellen und auch mit Hedy Konzett die Siegerin. Hedy erzielte im Grunddurchgang mit Abstand das beste Resultat und ließ auch im Finale keine Zweifel aufkommen. Unsere Neueinsteigerinnen in den Schießsport, Isabella Frei und Angela Drucks  kamen auf Rang 4 und 5 und sammelten wertvolle Wettkampf-Erfahrungen (inkl. Finale). Bei den Männern schoß David G. das drittbeste Grundergebnis und landete dann im Finale auf Rang 5. Philipp Blumauer, ebenfalls Schießsport-Rookie, erreichte den 8. Rang und kämpfte ebenfalls im Finale mit.
Willy und Herbert Sailer teilten sich dann in der Klasse Senioren 1 die Ränge 1 und 2 auf. Gerhard Müller-Senn kam auf Platz 5. Helmut Perlonigg (Sen 2) erreichte den 9. Rang. Eine Bronze-Medaille holte sich noch unser Altmeister Hermann Sailer bei den Senioren 3!

Luftpistole fünfschüssig (LP 5): Hier konnte sich Hedy Konzett ein weiteres Mal zur Bezirksmeisterin küren. In der Klasse Männer holte sich Herbert Sailer vor David G. und Willy Sailer den Titel.

Die Siegerehrung wurde von Bezirksportleiter Alexander Wutte und Bezirksoberschützenmeister Joachim Steinlechner durchgeführt. Gleichzeitig wurde auch die Siegerehrung der Bezirksrunden –Wettkämpfe 2016/17 nachgetragen. Mannschaftssieg: heuer wieder an HSV-Absam.

Ergebnisliste

HSV-LUFTPISTOLENSCHÜTZEN: SIEG IM MANNSCHAFTSBEWERB BEZIRKSRUNDEN

Innsbruck, 07.02.2017

Nach 10 Rundenwettkämpfen (12 Teams) im Bezirk Innsbruck liegt HSV 1 mit Vorsprung an erster Stelle. Unser Team mit Alexander Wutte, Kevin Kaltenegger, David G., Einzelschützen Gerhard Müller-Senn, Hedy Konzett, Hermann Sailer hat in der 9. und 10. Runde jeweils mit 1.121 und 1.123 Ringen Mannschafts-Bestleistungen erbracht. Das höchste Ergebnis in den Runden erzielte Alex Wutte (381 R.), wieder einmal die 370er Schallmauer überboten hat David G.

Ergebnisse der 10. und letzten Runde (gegen Innsbrucker Hauptschützengesellschaft): HSV 1 gegen IHG 1: 1.123 : 1.068 Ringe
Einzel: Kevin Kaltenegger 375 Ringe, Alexander Wutte 375 R., David G. 373 R.; Gerhard Müller-Senn 355 R., Hedy Konzett 346 R. und Altmeister Hermann Sailer 344 R. 

MEYTONCUP 2017

Innsbruck, Arzl, 20.01.2017

Beim diesjährigen internationalen Luftwaffen-Wettkampf am Landeshauptschießstand in Arzl ging Herbert Sailer in der Klasse Master 1 erfolgreich an den Start. Er sicherte sich mit 369 Ringen nur einen Ring hinter dem Sieger aus Wien den 2. Platz, den 3. Rang holte sich eine Sportschützin aus Deutschland.

 weitere Berichte auf tlsb.at

Weitere Beiträge ...

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.