TIROLER MEISTERSCHAFT FEUERPISTOLE 2019: TOP-PLATZIERUNGEN FÜR HSV-ABSAM

Schwoich, 13.-14.07.2019

Die Schützengilde Schwoich war wieder Austragungsort der diesjährigen Tiroler Meisterschaft für Feuerpistole. 
Rudi Sailer war unser erfolgreichster Schütze, er holte sich den Landesmeistertitel Standardpistole (ebenso Freie Pistole für SG Hall) sowie einen Tiroler Meister mit der Sportpistole Sen 1 und den 2. Rang Schnellfeuerpistole. Herbert Sailer wurde Tiroler Meister Sen 1 mit der Schnellfeuer und Standardpistole und holte sich seine erste Medaille mit der Freien Pistole Sen 1 als Drittplatzierter.
Hedy Konzett sicherte sich Bronze bei den Frauen mit der Sportpistole. 
David G. kassierte ebenfalls Bronze mit der Standardpistole Herrren, und auch Gerhard Müller-Senn holte sich die Bronzemedaille mit der Sportpistole Sen 1. 

Teamwertungen: 1. Rang Standardpistole HSV Absam mit Rudi u. Herbert Sailer, David G., 2. Rang Sportpistole HSV-Absam Rudi Sailer, Gerhard Müller-Senn u. Hedy Konzett.
Medaillenspiegel: 2. Rang

weitere Berichte und Ergebnisliste siehe: TLSB

BEZIRKSMEISTERSCHAFT FEUERPISTOLE 2019

Hall i.T./Absam, 12.07.2019

Die heurigen Bezirksmeisterschaften finden an den Schießständen der Schützengilde Hall und am 25m Stand des Heeresportvereins Absam statt.

Gestartet wurde am Mittwoch in Hall mit der Standardpistole. Unsere HSV-Schützen Rudolf Sailer (557 Ringe), Herbert Sailer (546 R.) und Alexander Wutte (534 R.) konnten hier schon mal gute Ergebnisse abliefern. Ergebnisliste bzw. Reihung folgt.
Am Donnerstag fand dann in Absam der Schnellfeuerbewerb statt. Mit einem Spitzenergebnis von 573 Ringen holte sich Rudolf Sailer souverän den Sieg vor Günter Liegl (SG Hall) und Herbert Sailer.
Heute sind die Disziplinen Sportpistole und Freie Pistole an der Reihe.

STANDSANIERUNG JULI 2019

Absam, Juli 2019

“Unser Pistolenstand” mußte seit seiner Bestehung (Eröffnung 1980) laufend renoviert/saniert werden. Gem. Benützungsgsverordnung sind die Kosten dafür vom HSV Absam-Sportschießen zu tragen.
Dazu gehörten auch sehr teure Renovierungen nach Sperrungen aus “Sicherheitsgründen” von der Wiener Schießplatzkommision in der Sparsamkeits-Ära des BMLVS.  
Der Schießplatz war schon vor den letzten Sperrungen sicherheitsmäßig überdimensioniert.

Der Aufenthaltsraum, der Schützenstand, die Scheibendrehanlage und die Wiese (die alle drei Wochen von unserer Obfrau Hedy gemäht wird), sind immer im Topzustand.
Nur beim Überdach der Drehanlage, schwer zugänglich und gefährlich zu warten, sind die Renovierungsarbeiten noch nicht abgeschlossen.

standsanierung juli 2019 a   standsanierung juli 2019 b

 

BEZIRKSRUNDENWETTKÄMPFE FEUERPISTOLE 2019

Absam, Juli 2019

Nach 5 Runden sicherte sich das HSV-Absam Team den 2. Mannschaftsrang mit der Sportpistole. In der Einzelwertung holte sich Gerhard Müller-Senn den 1. Platz Sen 1 vor Rudi Sailer, Hedy Konzett den 2. Rang bei den Frauen und David G. den ersten Rang Klasse Männer.

TIROLER MEISTEREHRUNG 2018

Innsbruck, 26.04.2019

Die jährliche Tiroler Meisterehrung, auch zugleich Ehrung der Staatsmeister und Platzierte ab der Europameisterschaft aufwärts fand wieder im Kongresshaus Innsbruck statt. Die Pistolenschützen des HSV-Absam sind seit vielen Jahren meist mit drei bis vier Teilnehmer dabei.

Heuer wurden geehrt: Rudolf Sailer als Staatsmeister in der olymp. Schnellfeuerpistole und die Mannschaft HSV-Absam als Tiroler Meister Luftpistole (David Gstir, Alexander Wutte, Herbert Sailer).


v.l. LTPin Sonja Ledl-Rossmann, Sportleiter Hermann Sailer übernimmt Mannschaftspreis, Rudolf Sailer u. LHStv Josef Geisler
Foto©GEPA

 

EINZEL -UND MANNSCHAFTSGOLD FÜR SAILER-BRÜDER BEI DER ÖSTERR. MEISTERSCHAFT LUFTPISTOLE

Ried im Innkreis, 29.3.2019

Nach einem verhaltenen Start mit der Luftpistole (LP1), legten die Gebrüder Sailer mit der fünfschüssigen Luftpistole (LP5) ordentlich nach und holten sich das dritte Mal in Folge den österr. Mannschaftstitel Senioren 1.
Dem nicht genug krönte der Sieg von Willy Sailer im Einzelbewerb die (brüderliche) Erfolgsbilanz. Rang 4 für Rudolf Sailer und der 6. Rang für Herbert Sailer komplettierte die Einzelwertung.
David Gstir, der vierte HSV-Absam Schütze bei den Staatsmeisterschaften, startete im Mixed Team mit Tanya Antonevich  und erzielte gute 365 Ringe. Fürs Finale ging es sich leider nicht aus.
Mit dem LP5 Männer Team erreichte David den 4. Rang und im Luftpistole-Bewerb lieferte er mit 550 Ringen ein solides Ergebnis ab.

oem lp 2019 lp5 team web b
v.l. Rudolf, Willy u. Herbert Sailer
Ergebnisse

VEREINSMEISTERSCHAFT LUFTPISTOLE 2019

Innsbruck, 22.03.2019

Die diesjährige Vereinsmeisterschaft wurde wieder am Luftstand der IHG im Olympischen Dorf durchgeführt. In der Handicapwertung (Ringe über oder unter Jahresschnitt) konnte sich Rene Prugger mit plus 14 Ringen (366 R.) zum Vereinsmeister krönen. Silber ging an Herbert Wimmer (plus 7), Bronze an Hans Glockengiesser mit plus 6 Ringen.

Den  Tagessieg in der ISSF-Wertung holte sich Willy Sailer mit 372 Ringen. Der 2. Rang ging an Alexander Wutte (369 R.) vor Herbert Sailer (365 R.).

 
v.l. Gerhard Müller-Senn, Sportleiter Hermann Sailer, Alexander Wutte, Herbert Wimmer, Herbert Sailer,           freuen sich beide über den 1. Rang bei der Luftpistole, mit persönlichen Rekord 363 Ringe
DI Dr. Diethard Gstir, Willy Sailer, Ing. Hans Glockengiesser, OSM Hedy Konzett                                                   Trainer Hermann Sailer und Vereinsmeister Ing. Rene Prugger

ERFOLGREICHE TIROLER LANDESMEISTERSCHAFT LUFTPISTOLE 

Innsbruck/Arzl, 23.02.2019

Die Tiroler Meisterschaft war wieder einmal mehr sehr erfolgreich für die SportschützInnen des HSV-Absam.

Luftpistole (LP1): David G. platzierte sich im Grunddurchgang mit 558 Ringen auf den hervorragenden 3. Rang und konnte sich so für das Finale der Besten 8 Schützen qualifizieren. Im Finale landete David dann auf Rang 7. Alexander Wutte verpasste knappe das Finale als Neunter ringgleich mit dem 8. Platzierten. Rene Prugger startete in seiner ersten Landesmeisterschaft mit 511 Ringen.
In der Seniorenklasse 1 starteten vier HSV-Absam Schützen. Rudolf (372 R.) und Willy Sailer (371 R.) mussten sich nur Alois Siebenförcher (SG Kirchbichl-373 R.) geschlagen geben und holten sich Silber und Bronze. Herbert Sailer wurde 11. und Gerhard Müller-Senn 12. Hedy Konzett wurde bei den Sen. 3 mit 335 Ringen Sechste.
Mannschaftswertung: HSV-Absam 1 mit dem Brüdertrio Rudolf, Willy u. Herbert Sailer holte sich souverän mit 1103 Ringen den Meistertitel vor Schützengilde Kirchbichl! HSV-Absam 2 mit David G., Alexander Wutte u. Gerhard Müller-Senn sicherten sich im 13 Team starken Teilnehmerfeld die Bronzemedaille!

Fünfschüssige Luftpistole (LP5): In der Seniorenklasse 1 vereitelte lediglich Roland Egger von der SG Hopfgarten einen dreifach-Sieg des HSV-Absam. Willy, Rudi und Herbert Sailer erkämpften die Ränge 2, 3 u. 4, Gerhard Müller-Senn landete auf Rang 6. Eine weitere Medaille gab es durch Hedy Konzett mit Silber hinter Josef Ritter, die auf Grund eines Waffendefekts und Nachschiessen die Goldmedaille knapp verpasste. Den dritten Rang eroberte Anton Unterdorfer (SG St. Johann) der seit 30 Jahren Zweitmitglied des HSV-Absam ist.
Mannschaftwertung: HSV-Absam 1 mit  Willy u. Herbert Sailer, Alexander Wutte holt Gold, HSV-Absam 2 mit Rudolf Sailer, David G. u. Gerhard Müller-Senn Silber!!

Ergebnisse

BEZIRKSMEISTERSCHAFT LUFTPISTOLE 2019

Innsbruck/Arzl, 16.02.2019

Die diesjährige Bezirksmeisterschaft war ein voller Erfolg für den HSV-Absam. Luftpistole (LP1): David G. musste sich in der Klasse Männer nur Sigmar Kahlen (SG Hall) mit 153,2 zu 154,9 geschlagen geben und holte die Silbermedaille. Senioren 1: Hier schlugen die HSV-Sportschützen zu. Der Sieg ging an Herbert Sailer (373 Ringe) mit einem Ring Vorsprung vor seinem Bruder Willy Sailer (372 R.), Gerhard Müller-Senn sicherte sich Bronze mit 362 Ringen. Herbert Wimmer erzielte 331 R. (8. Rang). 
Fünfschüssige Luftpistole (LP5): Hier drehte Willy Sailer den Spiß um und holte sich Gold vor David G. und Herbert Sailer. Hedy Konzett eroberte bei den Senioren 2 die Bronzemedaille.


v.l. David G., Herbert Sailer, Alexander Wutte, Willy Sailer, Gerhard Müller-Senn u. Hedy Konzett
Ergebnisse

10. BEZIRKSRUNDE LUFTPISTOLE 2018-19

Innsbruck/Arzl, 05.02.2019

Die letzte Runde wurde mit allen Vereinen gemeinsam am Landeshauptschießstand geschosssen. Das HSV-Team mit Willy, Herbert u. Rudolf Sailer schoß mit 1.114 Ringen ein gutes Ergebnis, konnte aber die SG-Hall nicht mehr einholen und wurde im Gesamtklassement Zweiter von insgesamt 10 Vereinen im Bezirk. Landesweit schloß die Mannschaft mit einem sehr guten 3. Rang bei 68 Vereinen die Saison ab. Das sechs Mann starke HSV-Kader trat während der Saison mit sich abwechselndem 3-er Team auf. 


HSV-Kader Luftpistole v.l. David G., Rudi u. Willy Sailer, Gerhard Müller-Senn, Alexander Wutte, Herbert Sailer
Ergebnisse

BEZIRKSRUNDENWETTKÄMPFE LP 5

Innsbruck, 25.01.2019

Neu eingestiegen in Rundenwettkämpfe mit der fünfschüssigen Luftpistole ist Willy Sailer. Der routinierte Luftpistolenschütze legte mit 367 und 365 Ringen jeweils ein Top-Ergebnis hin. Damit setzt sich Willy Sailer an die Spitze der Schnittliste Sen 1 im Bezirk Innsbruck/IBK-Land sowie auch in der Landeslliste.

LP 5 Bezirk
LP 5 Land

Weitere Beiträge ...

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.
zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden Ablehnen