3. BEZIRKSRUNDE LUFTPISTOLE 2022-23

Innsbruck, 22.11.2022

Auch nach der 3. Runde behält Willy Sailer mit 376 Ringen Schnitt tirolweit die Führung in den Luftpistolen-Runden! Auch  Alexander Wutte liegt mit einem Schnitt von 368 R. im vorderen Teilnehmerfeld von 252 Schützen:innen! Robert Hofer und Gerhard Müller-Senn rundeten das Team-Ergebnis noch mit jeweils 349 Ringen ab.

Mannschaft HSV-Absam liegt momentan hinter der IHG (Innsbrucker Hauptschützengesellschaft) auf Rang 2.

Ergebnisse 

2. BEZIRKSRUNDE LUFTPISTOLE 2022-23

Innsbruck, 15.11.2022

Wiederum ein Top-Resultat erzielte Willy Sailer mit 379 Ringen! Zusammen mit Alex Wutte (370 R.) und Robert Hofer (345 R.) sicherten die HSV-Absam Sportschützen den ersten Rang in der Mannschaftswertung ab.

Ergebnisse

START DER BEZIRKSRUNDEN LUFTPISTOLE 2022-23

Innsbruck, 08.11.2022

Der Start in die neue Saison hat gut begonnen. Willy Sailer konnte gleich mit einem Spitzenresultat von 376 Ringen aufzeigen! Damit setzt er sich auch tirolweit an die Spitze der Wertung. Alexander Wutte lieferte mit 364 R. auch ein sehr mannschaftsdienliches Ergebnis. Mit 358 R. in seinem ersten Luftpistolen-Wettkampf konnte Robert Hofer seine Fähigkeiten gut umsetzen, sehr zur Freude von Trainer Hermann Sailer. Gerhard Müller-Senn rundete die Teamleistung mit 342 Ringen ab.
Team HSV-Absam steht zur Zeit an der Tabellenspitze.

Ergebnisse

VEREINSMEISTERSCHAFT SPORTPISTOLE 2022

Absam, 01.10.2022

Die Vereinsmeisterschaft mit der Sportpistole fand am Sportpistolenstand Thaur Mure statt. Austragungsmodus - zwei Guppen:
1.  Anfängerklasse + Schützen, die bisher keinen Wettkampf geschossen haben gem. ISSF Wertung
2. Schützenklasse mit mehren Klassen gemischt (Frauen, Männer, Sen 1 bis Sen 3) gem. Handicapwertung

Handicapwertung: Ringe über, oder unter ihren Wertungs (Leistungstabelle) oder WK-Durchschnitt ergeben Plus - oder Minuspunkte (Ringe). Spitzenschützen haben es in diesem Bewerb schwerer, weil der Schnitt ihrer Höchstleitungen fast nicht mehr zu überbieten ist, für schwächere Schützen ist es leichter eine Leistung zu überbieten, bzw. eine Medaile zu erreichen (beabsichtigt), aber auch ein Absturz ist leichter möglich.



- beste Leistung: Rudi - 568 Ringe = nationales Spitzenresultat                                                                                     
- bestes Duell-Resultat: Obfrau Hedy (S 3) mit einer 98er Serie: 287 Ringe                                                                     
- Robert H., Einsteiger 2022, persönl. Trgs-Bestleistung - 560 Ringe, - hat bei seinem 1. Wettkampf den Unterschied zur Trgs-Wertung erfahren.
DNF: WK nicht beendet,  DNS: WK nicht angetreten, DNQ: Disqualifiziert
Wettkampfleitung + Schriftführerin: Hedy Konzett
WK- Kommando: Hermann Sailer
Aufzeiger: Willy Sailer + Martina Matuella

Der Sportleiter / Trainer: Hermann Sailer

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.